Ihre persönliche Graduate School

Prof. Dr. Martin Gertler

A: Masterclass: Modulpaket für Ihr vorbereitendes Selbststudium

B: Mentoring samt Masterclass als Brückenkurs

C: Coaching bei der Exposé-Erstellung und zur Promotionsbegleitung

P: Proseminar – auch begleitend nutzbar; sowie bei Bedarf Informationen über ein anspruchsvolles, mehrstufiges berufsbegleitendes Promotionsprogramm dazu!

 

Details zum Modulpaket

 

„Zielführend wissenschaftlich arbeiten“ ist die Überschrift unserer Masterclass (A).

 

Die Module des grundlegenden Selbstlernkurses:
  1. Der Blick vom Start zum Ziel
    – Studierzeit: ca. 4 Stunden
  2. Forschung verstehen und realisieren
    – Studierzeit: ca. 4 Stunden 30 Minuten
  3. Grundelemente formulieren
    – Studierzeit: ca. 4 Stunden 40 Minuten
  4. Richtig gliedern
    – Studierzeit: ca. 8 Stunden 45 Minuten
  5. Empirie-Grundlagen
    – Studierzeit: ca. 7 Stunden 45 Minuten
  6. Das Proposal erstellen
    – Studierzeit: ca. 40 Minuten
  7. Quellen richtig verwenden
    – Studierzeit: ca. 7 Stunden 25 Minuten
  8. Referenzmanagement mit Zotero
    – Studierzeit: ca. 4 Stunden 20 Minuten
  9. Richtig schreiben
    – Studierzeit: ca. 5 Stunden 30 Minuten
  10. Selbst publizieren
    – Studierzeit: ca. 2 Stunden

Kursinhalte einsehbar im Mitgliederbereich

 

Ihre Erfolge werden sichtbar und lesbar! 

Unterschrift der Promotoren

Herzliche Glückwünsche

nach der Verleihung ihrer Promotionsurkunden an

Dr. Rainer Scharf (wissenschaftlicher PR-Berater, 2. v. l. – Dissertation) und

Dr. Sebastian Müller-Bellé (Deloitte, 2. v. r. – Dissertation)

von ihren beiden Promotoren

Prof. Dr. Alexander Maas (Breda / Niederlande, re.) und Prof. Dr. Martin Gertler (Berlin / Deutschland, li.)!

Promotionsfeier

 

Schneller zum Ziel durch die Kombination von Modulpaket mit Mentoring, Coaching oder Proseminar

Infos zu den Angeboten

A: Modulpaket

Das Modulpaket „Zielführend wissenschaftlich arbeiten“ (A) ist die grundlegende Masterclass. Sie ist in Form von zehn separaten Online-Kursen realisiert und auch ohne Mentoring (B) bzw. Coaching (C) buchbar.

Dieses Selbstlernpaket mit ca. 50 Stunden Input aus Lehrvideos, Texten und Interaktivitäten nutzen Sie für Ihr Selbststudium.

Kombinieren Sie das Modulpaket (A) bei Bedarf mit einer gewünschten Betreuungsweise: Mentoring (B), Coaching (C) bzw. Proseminar (P).

In diesen Betreuungsangeboten ist das Modulpaket bereits enthalten.

 

B: Mentoring

Das Mentoring dient Ihnen in der Phase optimalerweise noch vor dem offiziellen Start Ihres Promotionsvorhabens als „Brückenkurs“: zur Aktualisierung und Optimierung Ihrer vorhandenen Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens.

Ebenso ist es hilfreich bei Ihrer wissenschaftlichen Vorarbeit, also wenn Ihr Exposé bzw. Proposal entstehen muss.

Es basiert auf asynchroner, also zeitversetzter Kommunikation: Sie skizzieren Ihre Bedarfe und Fragen – ich antworte Ihnen mit Input und erläuternden Lektionen, stelle Ihnen dort meinerseits Fragen oder sogar Aufgaben, auf die Sie wiederum antworten werden.

All das bildet sich in Ihrem persönlichen Online-Kurs ab. Er wächst durch den Verlauf unserer Zusammenarbeit beständig an. Unsere rein schriftlich erfolgte Kommunikation bleibt stets für Sie greifbar.

C: Coaching

Das Coaching ist hilfreich bei Ihrer wissenschaftlichen Vorarbeit, also wenn Ihr Exposé bzw. Proposal entstehen muss, aber auch während der Zeit der Erstellung Ihrer Dissertation.

Es lebt von der synchronen Kommunikation, also online live geführten Gesprächen. Sie werden bei Bedarf von mir mit ausgewählten Input-Lektionen ergänzt, wobei wir die Nachbereitung meines bereitgestellten Inputs gemeinsam live vornehmen werden.

Auch beim Coaching wächst Ihr persönlicher Online-Kurs beständig an, denn nach jedem Gespräch hinterlasse ich dort eine schriftliche Zusammenfassung des Besprochenen und Sie können sie anschließend ebenfalls schriftlich kommentieren. Auf diese Weise bleiben auch unsere Coaching-Sitzungen dokumentiert und nachschlagbar erhalten.

Beim Mentoring und beim Coaching folge ich also Ihnen und Ihren Bedarfen stets als Ihr Antwort- und Ratgeber – auf Wunsch aber auch als Ihr „Taktgeber“.

 

P: Proseminar

Wenn Sie sich derzeit bereits auf ein Promotionsprogramm vorbereiten, biete ich Ihnen ergänzend mein bewährtes, maßgeschneidertes Proseminar an, das Sie im Voraus oder ebensogut auch parallel fit machen wird für Ihre angestrebte Teilnahme an dem Promotionsweg.

Dieses Proseminar bewährt sich inzwischen sogar bei Doktoranden, die sich für ein seit Jahrzehnten bestehendes Vorbereitungsprogramm auf eine berufsbegleitende Promotion in einem einstufigen Verfahren in Deutschland entschieden hatten, dort aber doch nicht die hinreichende Unterstützung für ihre wissenschaftlichen Grundlegungen und das interdisziplinäre Forschen erhalten.

Sollten Sie bisher noch keine Zulassung zu einem Dissertationsverfahren angestrebt oder schon erhalten haben, berate ich Sie gern kostenlos über die Vor- und Nachteile von einigen speziell für Berufstätige angebotenen, mehrstufig gegliederten Promotionsprogrammen, die Ihnen schon strukturell mehr Forschungstransparenz ermöglichen könnten und die die bekannten Abhängigkeiten von „Doktorvätern“ und „Doktormüttern“ ausschließen.

Wenn Sie meine Betreuung bei Ihrem Promotionsvorhaben wünschen, wäre diese bei einem akkreditierten und mehrstufigen Promotionsprogramm möglich, an dem ich seit einiger Zeit mitwirke, je nach Auslastung und Zulassung.

 

Leistungen

Hier finden Sie die Leistungsbeschreibungen, Voraussetzungen und Kostenangaben zu meinen Angeboten:

A: Masterclass

Sie ist Bestandteil der Angebote B (Mentoring), C (Coaching) und P (Proseminar), kann aber auch separat erworben werden.

Das zehnteilige Kurspaket „Zielführend wissenschaftlich arbeiten“ steht allen Eingeschriebenen unbefristet zur Verfügung.

Wenn Sie sich später für das Mentoring oder Coaching oder das Proseminar entscheiden, wird der zuvor für die Masterclass einzeln gezahlte Preis angerechnet.

B: Mentoring

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg – mit Hilfe der dargestellten Leitplanken. Sie erhalten individuell ausgerichteten, bedarfsgerechten Input zu Ihren Vorgehensweisen.

Wir arbeiten in der Regel nur asynchron online miteinander. Synchrone Live-Gespräche können bis zu einmal monatlich stattfinden.

C: Coaching

Gern stehe ich Ihnen als persönlicher Gesprächspartner bei. Wann immer sich Sackgassen auftun, Umwege notwendig werden, persönliche Probleme aufkommen – ich bin für Sie erreichbar.

Wir arbeiten in der Regel online asynchron und synchron kommunizierend miteinander.

Synchrone Live-Gespräche können bis zu dreimal monatlich stattfinden.

P: Proseminar und Promotionsprogramm

Gern berate ich Sie in einem kostenlosen Online-Gespräch zu den Details meines vorbereitenden Proseminars, das zielführend auf die wissenschaftlichen Vorgehensweisen und Methoden ausgerichtet ist.

Auch berate ich Sie in einem kostenlosen Online-Gespräch zu den wichtigsten Kriterien für die Wahl eines passenden Promotionsprogramms und informiere Sie auf Wunsch natürlich auch über die Vorzüge des Doktoratsprogramms, an dem ich selbst mitarbeite.

Bei Interesse senden Sie mir gern eine E-Mail.

Alles online

Ich begleite Sie beim Mentoring mit Hilfe Ihres persönlichen Online-Kurses, der also nicht vorgefertigt ist, sondern Schritt für Schritt unser Vorgehen abbildet.

Darin füge ich im Verlauf unserer Zusammenarbeit nach Bedarf für Sie individuell passende Input-Bausteine ein, die stets interaktive Elemente enthalten, mit denen wir gemeinsam Ihren Fortschritt dokumentieren können und somit jeden Schritt auf Ihrem Weg stets vor Augen behalten.

Fürs Coaching treffen wir uns darüber hinaus zu verabredeten Zeiten in meinem digitalen Sprechzimmer – bis zu dreimal monatlich.

Auch lege ich Ihnen für das Coaching solch einen persönlichen Onlinekurs an, sodass wir dort stets durch Gesprächsprotokolle nachvollziehen können, über welche Lösungswege wir wann miteinander gesprochen haben.

Beim Proseminar sind begleitend zur Masterclass (A) Coaching-Sitzungen live online vorgesehen, um Sie bestmöglich auf eine Bewerbung für ein Promotionsprogramm vorzubereiten.

Voraussetzung: Erstgespräch

Wenn Sie Interesse an meinem Mentoring oder Coaching zu Ihrem Dissertationsvorhaben haben, können wir gern ein kostenloses Online-Erstgespräch vereinbaren.

Um für das Gespräch meinerseits gut vorbereitet zu sein, stelle ich Ihnen einen Exposé-Generator bereit, mit dem Sie sich selbst eine vorstrukturierte Word-Datei exportieren und mir übersenden können.

In diesem Exposé geben Sie mir die Informationen, die ich brauche, um zusammen mit Ihnen über meine Möglichkeiten zur Begleitung online sprechen zu können.

Zum Exposé-Generator

Details zu Kosten und Buchung

Masterclass: Kurspaket „Zielführend wissenschaftlich arbeiten“ (A)

  • einmalig € 180

Es dient Ihnen zum eigenständigen Lernen.

 

In den nachstehenden Angeboten ist die Masterclass als Kurspaket (A) bereits enthalten, sie wird daher bei der Buchung von B oder C nicht zusätzlich berechnet!

 

Für unsere aktive Zusammenarbeit fallen diese Kosten an:

Mentoring-Programm (B)

  • Setup: € 400 (einmalig) + sechs Monate: € 600 (einmalig)
    = € 1.000 im ersten halben Jahr
  • Folgemonate: je € 100

Mindestlaufzeit: 6 Monate, danach monatlich kündbar

oder:

Coaching-Programm (C)

  • Setup: € 400 (einmalig) + sechs Monate: € 1.080 (einmalig)
    = € 1.480 im ersten halben Jahr
  • Folgemonate: je € 180

Mindestlaufzeit: 6 Monate, danach monatlich kündbar

 

Proseminar und Promotionsprogramm (P)

Proseminar: Sonderpauschale in Höhe von einmalig € 690 statt € 760, bestehend aus

  • Modulpaket „Zielführend wissenschaftlich Arbeiten“ (€ 180),
  • persönlichem Onlinekurs für Ihren Lernfortschritt (€ 180) mitsamt einem
  • 5er-Ticket für Coaching-Sitzungen à 45 Minuten und mit Dokumentation im persönlichen Onlinekurs (€ 400).

Promotionsprogramm: Information und Beratung als Online-Gespräch einmalig kostenlos.

 

Persönliche Veränderungen in Sicht?

  • Sie können jederzeit zum übernächsten Monat vom Mentoring-Programm auf das Coaching-Programm upgraden bzw. umgekehrt downgraden.
  • Wenn Sie pausieren wollen oder müssen, können Sie sich „inaktiv“ melden und zahlen daraufhin ab dem Folgemonat nur € 30 monatlich für die weitere Nutzung Ihres persönlichen Kurses und der zehn Online-Module. Sie werden in jener Zeit aber nicht betreut.

Generelles

Die Zusammenarbeit und Nutzung der Plattform kann immer zum 1. eines Monats starten. Zahlungen für den kommenden Monat müssen bis zum 5. des Monats eingetroffen sein – ist das einmal nicht der Fall, wird der Zugang am 6. des Monats ohne jegliche weitere Mitteilungen automatisch deaktiviert.

Ihre Buchung nehme ich manuell vor – Sie benötigen dafür also keinen Account bei den gängigen digitalen Zahlungsabwicklern.

So können Sie buchen:

  1. Nachdem wir ein kostenloses Erstgespräch über Ihr Vorhaben und Ihren Planungsstand geführt haben und ich mich per anschließender E-Mail an Sie bereit erklärt habe, Sie zu begleiten, bestellen Sie bei mir per E-Mail (unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer E-Mail-Adresse) Ihre Buchung für das gewünschte Programm („A: nur Modulpaket“ oder „B: Mentoring mit Modulpaket“ oder „C: Coaching mit Modulpaket“ oder „P: Proseminar“).
  2. Daraufhin sende ich Ihnen eine detaillierte Rechnung (bei B oder C für das erste halbe Jahr) sowie einen Link zu PayPal.
  3. Sobald auf diesem Weg Ihre Zahlung bei mir eingegangen ist, schreibe ich Sie in das zugehörige Programm ein und sende Ihnen per E-Mail Ihre Zugangsdaten.
  4. Ihr Programm beginnt.

Alle Kostenangaben inkl. 19 % MWSt.

A: MODULPAKET

Derzeit buchbar: 13

B: MENTORING

Derzeit buchbar: 2

C: COACHING

Derzeit buchbar: 1

P: PROSEMINAR

Derzeit buchbar: 5

Wir sollten reden.

Bringen Sie Ihr Vorhaben „auf den Punkt“ – in Form eines Exposés.

Danach vereinbaren wir zeitnah ein kostenloses Online-Gespräch.