Wir entwickeln jene Grundelemente, die sicherstellen werden, dass tatsächlich in nachvollziehbaren Schritten geforscht und somit ein wissenschaftliches und praktisch nutzbares Ergebnis erzielt wird.

  • Workload: ca. 4 Stunden und 40 Minuten
  • davon Lehrstunden: gut 2 Stunden

Lern- und Qualifikationsziele:

  • Die Studierenden kennen die Grundelemente einer wissenschaftlichen Untersuchung.
  • Sie sind imstande, diese Grundelemente und ihre Logik für ihr eigenes Vorhaben zu nutzen.
  • Aus den Lehrinhalten können sie Formulierungen übernehmen, die dazu beitragen, die Grundelemente ihres eigenen Projektes in logischer Weise zu formulieren.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Nach Vorstellung der Grundelemente werden konkrete Praxisfälle aus dem hochschulischen Alltag kritisch analysiert, um dann in einem folgenden Schritt zu beispielhaften Forschungsthemen die notwendigen Grundelemente schlüssig zu formulieren.

 

 

Kap. 1 Grundelemente punktgenau formulieren
Abschnitt 1 Intro: Die Grundelemente
Abschnitt 2 Vom Thema bis zur Forschungsfrage
Abschnitt 3 Ihr Thema
Abschnitt 4 Ihre Problemstellung
Abschnitt 5 Ihre Zielsetzung
Abschnitt 6 Ihre Forschungsfrage
Abschnitt 7 Weitere Instrumente
Abschnitt 8 Die Zusammenhänge vertiefen  - Vorschau
Abschnitt 9 Ein wirksames System
Abschnitt 10 Bestimmende Grundbestandteile
Abschnitt 11 Ihre Notizen
Kap. 2 Praxisprobleme bewältigen
Abschnitt 1 Intro: Praxisbeispiele
Abschnitt 2 Kritische Prüfung: Themenformulierungen
Abschnitt 3 Kritische Prüfung: Problemstellungen
Abschnitt 4 Kritische Prüfung: Zielsetzungen
Abschnitt 5 Kritische Prüfung: Forschungsfragen
Abschnitt 6 Kritische Prüfung: Schlusskapitel
Abschnitt 7 Ihre Notizen
Kap. 3 So könnten Sie's machen
Abschnitt 1 Grundbestandteile neu formulieren
Abschnitt 2 Beispiel 01: Eine IT-Herausforderung
Abschnitt 3 Beispiel 02: Eine rechtsgeschichtliche Aufgabenstellung
Abschnitt 4 Beispiel 03: Konzeption eines ungewöhnlichen Heimes
Abschnitt 5 Beispiel 04: Lösung eines Sicherheitsproblems
Abschnitt 6 Beispiel 05: Eine kaufmännische Herausforderung
Abschnitt 7 Beispiel 06: Anwendbarkeit einer wissenschaftlichen Methode
Abschnitt 8 Beispiel 07: Forschungsvorhaben in einer Klausur entwickeln
Abschnitt 9 Nun die eigene Forschungsfrage entwickeln!
Abschnitt 10 Ermunterung
Abschnitt 11 Ihre Notizen
Kap. 4 Zum Schluss
Abschnitt 1 Evaluation